Archiv für den Monat: Juli 2012

Neurologenkongress in New Orleans – Ein Nachbericht

DARMSTADT (Merck Serono) – Die American Academy of Neurology (AAN) ist eine der größten neurologischen Fachgesellschaften weltweit. Alljährlich organisiert sie einen internationalen Kongress, um aktuelle Studien vorzustellen, Therapiemöglichkeiten zu diskutieren und neue Erkenntnisse auszutauschen. Dieses Jahr fand das Treffen Ende April in New Orleans/USA statt.Während in den vergangenen Jahren immer wieder die Therapietreue als Erfolgsfaktor weiterlesen…

www.bloghaus-ms.de: Meditationen mit Maximilian Dorner

DARMSTADT (Merck Serono) – Fragen, die MS-Patienten bewegen, belasten, manchmal auch amüsieren – betrachtet aus einem etwas anderen Blickwinkel: Großen Themen aus Liebe und Leben geht Maximilian Dorner, Autor bei www.bloghaus-ms.de, in seiner Kolumne „Dorners Meditationen“ auf den Grund.Wie kann ich trotz MS meine Liebe leben? Was bringt ewiges Leben, wenn ich eine Behinderung habe? weiterlesen…

Mit den Waffen des Immunsystems – Mikroorganismen entscheiden über die Entstehung von Auto-Immunerkrankungen

Berlin (sr) – Wenn die richtigen Mikroorganismen am Werk sind, können Immunzellen, die an der Entstehung von Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose oder Arthritis beteiligt sind, antientzündliche Eigenschaften entwickeln. Dies berichteten kürzlich Wissenschaftler der Charité, Berlin, und des Instituts für Biomedizinische Forschung in Bellinzona, (CH) um Dr. Christina Zielinski in der Zeitschrift „Nature“. Die Wissenschaftler konnten weiterlesen…

Entstehung der Multiplen Sklerose – Wahl zwischen zwei Übeln?

Würzburg (sr) – Multiple Sklerose ist eine „Krankheit der 1000 Gesichter“. Sowohl was den Verlauf als auch die Beschwerden betrifft, kann sich das Krankheitsbild von Patient zu Patient stark unterscheiden. Sicher ist jedoch: MS ist eine Autoimmunerkrankung, bei der die Isolierschicht um die Nervenzellfortsätze, das sogenannte Myelin, vom Immunsystem zerstört wird. Die Folge davon ist, weiterlesen…

Neue Broschüre: MS erklärt für Arbeitgeber und Arbeitnehmer – Gemeinsam Stärke zeigen

DARMSTADT (Merck Serono) – Wie geht es nach der Diagnose MS weiter im Berufsleben? Kann ich meinen Job weiterhin wie bisher ausüben? Muss ich meinen Arbeitgeber informieren? Wie erkläre ich es den Kollegen? Diesen und anderen Fragen geht die Broschüre „MS erklärt für Arbeitgeber und Arbeitnehmer – gemeinsam Stärke zeigen“ nach.Für viele MS-Betroffene ist das weiterlesen…

Neue Methode in der Immunologie – Grünes Licht für Antigene

München (sr) – Die Körperabwehr ist eine potente Waffe gegen Krankheitserreger. Bei Autoimmunerkrankungen greift sie aber den eigenen Organismus an. Welche Bestandteile von Bakterien, Viren oder anderen Erregern (sogenannte Antigene) die Immunabwehr im Einzelfall attackieren, lässt sich nun nachweisen. Antigene signalisieren dem Immunsystem „Gefahr“ und lösen Immunreaktionen aus, die sich bei Autoimmunkrankheiten wie der Multiplen weiterlesen…