Archiv für den Monat: September 2013

Selektive Auslösung einer Immunreaktion durch Interferon beta

Melbourne (sr) – Interferone spielen bei viralen und bakteriellen Infekten eine wichtige Rolle im menschlichen Abwehrsystem. Sie aktivieren Immunzellen, stören bei Virusinfektionen die Vermehrung der Viren und können bei Infektionen die Belastbarkeit der betroffenen Zellen erhöhen. Es existieren etwa 20 Untergruppen von Interferonen, die in verschiedenen Stadien der Immunantwort produziert werden. Wie die Interferonproduktion ausgelöst weiterlesen…

Neuer YouTube Film: Stressbewältigung

DARMSTADT (Merck Serono) – Wir können den Belastungen des Alltags nicht aus dem Weg gehen. Dennoch sind wir ihnen nicht hilflos ausgeliefert. Sasha Müller ist MS-Betreuerin und Coach für Stressbewältigung. Im YouTube-Kanal von www.leben-mit-ms.de erklärt sie, dass uns Menschen Stressbewältigung nicht in die Wiege gelegt wurde, sondern wir sie erlernen müssen.„Ich verstehe mich als Vermittler weiterlesen…

Wer wird MS-Schwester des Jahres 2013?

DARMSTADT (Merck Serono) – Es bleibt spannend: Patienten können jetzt noch bis zum 31. Oktober auf www.leben-mit-ms.de ihre Stimme für die Wahl zur MS-Schwester des Jahres abgeben. In diesem Jahr steht der Wettbewerb unter dem Motto „Von Beginn an: Seite an Seite bei MS“.Die Diagnose MS ist mit vielen Unsicherheiten verbunden: Gerade zu Beginn der weiterlesen…

Zweifel-los

… wird kaum jemand sein. … durch das Leben gehende Menschen halten sich meist für unfehlbar. … kann das Leben ganz schön langweilig daher kommen. Zu viele Zweifel … halten uns gefangen und blockieren uns. … bilden einen Teufelskreis. … erzeugen Angst und lassen uns mutlos werden. Zweifel in Maßen … können auch Energien freisetzen. weiterlesen…

Über Gleichgewicht

Auf die Balance kommt’s an… das wär doch, lieber Max Dorner, ein Thema für den Blog. Roland ************************************************************************************************* Vor ein paar Wochen hat mein Schutzengel seine Meisterprüfung abgelegt. Er ist nun definitiv kein Anfänger mehr. Dabei habe ich ihn mal wieder mit Nachlässigkeit und Trotz herausgefordert. Denn eigentlich wusste ich schon seit einem Jahr, dass weiterlesen…

Lassen sich die Nervenschädigungen bei Multipler Sklerose reparieren?

Edinburgh (sr) – Bei der Multiplen Sklerose wird durch den Angriff fehlgesteuerter Immunzellen das Myelin zerstört. Myelin ist ein Eiweißstoff der die Nervenfortsätze umgibt und isoliert und damit für die störungsfreie Weiterleitung der elektrischen Impulse am Nerv entlang verantwortlich ist. Wird das Myelin zerstört, kommt es bei den Betroffenen zu den typischen Symptomen der MS. weiterlesen…