Bitte vormerken: Erster Expertenchat 2013

DARMSTADT (Merck Serono) – Zum ersten Mal in diesem Jahr findet am 28. Februar 2013 auf der Internetseite www.leben-mit-ms.de ein Expertenchat statt. MS-Patienten und Angehörige sind von 19 bis 21 Uhr eingeladen, ihre Fragen rund um das Thema „Diagnose MS: Wie geht es weiter? Moderne Therapie – Einfache Injektion – Professioneller Service“ zu stellen. Ihre Fragen rund um Diagnose und Therapie bei MS beantworten am 28. Februar 2013 von 19 bis 21 Uhr die beiden Neurologen Dr. med. Gerd Reifschneider und Dr. med. Stefan Ries sowie die MS-Betreuerin Heike Borchert im Live-Chat. Ein kurzes Einloggen mit einem „Nickname“ genügt, um Fragen stellen zu können und die Antworten der Experten live zu verfolgen.Eine Zusammenfassung der wichtigsten Fragen und Antworten wird wenige Wochen nach dem Chat auf der Internetseite www.leben-mit-ms.de veröffentlicht. Hier kann man sie zusammen mit weiterem Informationsmaterial auch bestellen.