Kategorie Archiv:Allgemein

MS & Sehstörungen

Du leidest immer wieder einmal an Sehstörungen? Dann liegt die Ursache für Deine Beschwerden wahrscheinlich in Deiner MS. Denn Beeinträchtigungen des Sehens gehören zu den häufigsten MS-Symptomen: Drei Viertel aller Patienten haben irgendwann im Laufe ihrer Erkrankung mit Sehstörungen zu kämpfen. Bei mehr als einem Drittel der Betroffenen treten die Beeinträchtigungen bereits als eines der ersten Krankheitszeichen auf.

Multiple Sklerose: Stillen oder nicht stillen?

Ein Kind zu bekommen, gehört zu den schönsten Dingen des Lebens. Bevor es so weit ist, gibt es aber viele Sachen zu klären. So fragst Du Dich zum Beispiel, ob Du Dein Baby trotz MS stillen kannst? Anlässlich der Weltstillwoche, die vom 3. bis 9. Oktober stattfindet, haben wir für Dich alle Fakten rund um das Thema Stillen bei MS zusammengefasst.

HPV-Impfung: kein erhöhtes Risiko für Multiple Sklerose

MÜNCHEN (sr) – Nach jahrelangen Bedenken von jungen Frauen, Mädchen und ihren Eltern gibt nun eine große Studie Entwarnung: Impfungen gegen das menschliche Papilloma-Virus (HPV) zum Schutz vor Gebärmutterhalskrebs erhöhen nicht das Risiko für Multiple Sklerose (MS). (mehr …)

Schlafstörungen – eine unerkannte Epidemie bei Patienten mit MS?

Davis (sr) In einer breit angelegten Studie zu Schlafstörungen bei Patienten mit Multipler Sklerose (MS) haben Forscher um Prof. Steven Brass vom Schlaflabor der Universität von Kalifornien in Davis herausgefunden, dass einem der häufigsten und unangenehmsten Symptomen der MS, der Fatigue, häufig eine unerkannte Schlafstörung zugrunde liegt. (mehr …)