Kategorie Archiv:Themenwochen

Ansatzpunkt für Therapien: Die Rolle der T- und B-Zellen

Spezifische Immunzellen im Blick: Wissenschaftler untersuchen seit mehreren Jahren neue Substanzen, die auf die Modulation der T-, B- Zellen und Zytokine abzielen. Was genau diese Zellen mit MS zu tun haben und ob es bald neue Therapiemöglichkeiten geben wird, erfährst Du hier. (mehr …)

Zehn Tipps für „Mehr Zeit für mich”

Endlich mehr Zeit! Mit unserer Serie „Mehr Zeit für mich“ schaffst Du das locker. Damit genug Zeit zum Ausprobieren bleibt, servieren wir Dir von Januar bis Oktober jeden Monat einen neuen Tipp. (mehr …)

Mobil sein, mobil bleiben: Unterwegs mit MS

Einfach dort hingehen können, wohin man möchte und das tun können, was man will – für Menschen mit MS ist das nicht immer selbstverständlich. Denn Betroffene können durch ihre Krankheit im Alltag eingeschränkt werden, auch in der Mobilität. Doch mit gewissen Hilfsmitteln und beispielsweise Physiotherapie kannst Du Deiner MS trotzen und Dir Deine Mobilität erhalten. weiterlesen…

Das sind die MS-Schwestern des Jahres 2016

Vom 25. Mai bis 30. November 2016 konnten Patienten und Neurologen „ihre“ MS-Schwester des Jahres 2016 wählen. Jetzt stehen die zehn Schwestern fest, die bereits mit der Auszeichnung gewürdigt wurden. Sie alle helfen Patienten u.a. dabei, ein selbständiges und aktives Leben mit MS zu führen. (mehr …)