Danke sagen

DARMSTADT (Merck Serono) – Ingrid bedankt sich bei ihrem Mann, dass er nie den Blick für sie und die Kostbarkeiten des Lebens verliert. Das weiß sie zu schätzen und sagt es ihm auch – sogar öffentlich. Ingrid ist nur eine von vielen Lesern der msdialog, die die Chance genutzt haben, wichtigen Menschen ihre Achtung auszusprechen und ihnen zu danken.Viel zu häufig gelingt es uns nicht, dieses kleine Wort auszusprechen: „Danke.“ Nicht nur, weil es manchmal schwer fällt: Es geht im stressigen Alltag oftmals einfach verloren. Dabei kann es so viel bewirken. Es zeigt einem Menschen, dass man ihn achtet und seine Hilfe wertvoll ist. Daher hat die msdialog die Aktion „Danke sagen“ ins Leben gerufen und viele Menschen daran erinnert, wie wichtig diese fünf Buchstaben sein können.Diese Gelegenheit haben viele Leser genutzt und ihren Dank den verschiedensten Menschen ausgesprochen. Menschen, die immer für sie da sind. Sei es der Ergotherapeut, die Mutter, der Vater oder die beste Freundin. Ob man einen Partner hat, der immer da ist oder Eltern, die trotz eigener Krankheit nicht die Kraft verlieren, ihr Kind weiterhin zu ermutigen – alle haben es verdient, dass ihnen gesagt wird, wie wichtig sie sind. Im aktuellen Thema des Monats können Sie lesen, wie vielfältig der Dank der Leser ausgefallen ist.