Expertenchat vom Mai: Fragen und Antworten jetzt online

DARMSTADT (Merck Serono) – Eine Zusammenfassung des Expertenchats vom 8. Mai 2014 kann ab sofort auf www.leben-mit-ms.de heruntergeladen werden. Unter dem Motto „Hilfe im richtigen Moment“ wurden unter anderem Fragen zu Multiple Sklersoe und Kinderwunsch beantwortet.

Beeinflusst die Multiple Sklersoe den Schwangerschaftsverlauf? Werden meine Kinder auch Multiple Sklerose bekommen? Und wirken sich die vorhandenen Therapien bei Männern eigentlich auf die Zeugungsfähigkeit aus? Fragen wie diese beschäftigen nicht nur MS-Patienten, bei denen ein Kinderwunsch gerade aktuell ist. Beim letzten Expertenchat wurden sie lebhaft diskutiert. Die Neurologen Dr. med. Rupert Knoblich und Dr. med. Carsten Schumann vom Neuro Centrum Odenwald beantworteten zwei Stunden lang Fragen und gaben fundierten Rat. Unterstützt wurden sie dabei durch Stephanie, die selbst an MS erkrankt ist, und den Chat zum ersten Mal als Expertin begleitete. Durch ihre langjährige Erfahrung konnte sie besonders den frisch diagnostizierten Patienten hilfreiche Tipps geben. Bei praktischen Fragen rund um den Alltag war MS-Schwester Heike Borchert, ebenfalls vom Neuro Centrum, genau die richtige Ansprechpartnerin. Dabei wurde von „Muss man beim Bewerbungsgespräch offen sagen, das man MS hat?“ bis „Soll ich beim Fliegen die Spritzen lieber im Handgepäck oder im Koffer verstauen?“ kaum ein Themengebiet ausgelassen. Neben den Tipps der Experten gab es interaktive Umfragen, deren Ergebnisse live diskutiert wurden.

Der multimediale Chat ist ein kostenloser Service von Merck Serono für MS-Patienten und Angehörige, der regelmäßig auf www.leben-mit-ms.de angeboten wird. Hier können anonym alle Fragen zur Multiplen Sklerose gestellt werden – auch solche, die man sich im direkten Gespräch mit dem Arzt vielleicht nicht zu fragen traut. Für alle Teilnehmer und diejenigen, die den Chat leider verpasst haben, steht ab sofort eine Zusammenfassung zum Download bereit. Außerdem kann der Chat in Kürze auch als Webcast auf YouTube angesehen werden.