Expertenrat auf www.leben-mit-ms.de: Kompetente Antworten auf Ihre anonymen Fragen

DARMSTADT (Merck Serono) – Kann man während der Basistherapie eine Schönheits-OP durchführen lassen? Ich habe heute vergessen zu spritzen, soll ich diese Injektion nachholen? Löst Vitamin D-Mangel eine MS aus? Diese und viele andere Themen werden bei unserem Expertenrat besprochen, der von zwei Neurologen betreut wird.

Zu Krankheiten kursieren im Internet zahllose Informationen – jedoch ist oft nicht klar, wer dahinter steckt und wie vertrauenswürdig die Aussagen sind. Wer sich an den Expertenrat auf www.leben-mit-ms.de wendet, kann dagegen sicher sein, einen kompetenten Rat zu erhalten, denn die Ansprechpartner sind Fachärzte für Neurologie und ausgewiesene MS-Spezialisten aus Klinik und Praxis. Für den Expertenrat engagieren sich Dr. Carsten Sievers, tätig in einer Wiesbadener Gemeinschaftspraxis, und Dr. Detlev Schneider, leitender Oberarzt in der Abteilung Neurologie im St. Josef Krankenhaus in Moers.

Das Angebot ist eine hilfreiche Ergänzung zum persönlichen Gespräch zwischen Arzt und Patient – kann und sollte dieses aber nicht ersetzen. Mitmachen geht ganz leicht: Unter der Rubrik Expertenrat können Fragen anonym gestellt werden. Einfach im vorgesehenen Feld eine Nachricht schreiben, das Thema benennen, auf “Abschicken” klicken und wenige Tage auf Antwort warten. Wer möchte, kann sich hier auch alle bisherigen Fragen von Nutzern und die dazugehörigen Antworten durchlesen.

Hier geht’s zu unseren Experten.