PatientIn „Blümchen“ | 14. Mär. 2019

Hallo Hr. Dr. Sievers! Heute war mein Augenarzttermin.Gesichtsfeldmessung wurde abgebrochen, Gerät defekt. Er hat nur in die Augen geguckt mit Spaltlampe, Augeninnendruck wurde gemessen und Sehtest, soll alles gut sein. Habe Augentropfen (Herba-Vision) gegen gerötete Augen bekommen.Wegen des verschwommen sehen, soll ich zum Optiker und mir eine Lesebrille anfertigen lassen. In ein oder zwei Jahren soll ich wieder zur Kontrolle kommen. Sollte ich jetzt lieber einen 2. Augenarzt aufsuchen? Problem, es gibt hier in meiner Umgebung so gut wie keine. Was soll ich jetzt tun?

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|14. Mär. 2019

Hallo Blümchen,

da der Sehtest in Ordnung war und die Gesichtsfelduntersuchung  nachgeholt werden kann (alles andere hat nichts mit MS zu tun) ist das Ergebnis erst einmal gut. Dem Hinweis mit der Lesebrille verstehe ich nicht ganz, da sollte der Augenarzt gemessene Werte für den Optiker mitgeben, aber ich schlage vor dem nachzugehen (zwischen 45 und 55 geht es los). Unklar ist ob eine Untersuchung des Augenhintergrundes erfolgte, einen Grund für eine 2. Meinung sehe ich ier aber erst einmal nicht.

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...