PatientIn „Jennifer“ | 13. Feb. 2019

Ich hatte 2 Wochen Tebif genommen. Leber Werte sind zu schnell zu hoch gegangen. Musste absetzen. Me IKK ne Blutwerte waren jetzt 2 Wochen s opp älter wieder normal. Also die Leberwerte.
Von 97 auf 29 in 2 Wochen.

Mein Neurologe gab zu sich nicht mit MS ausreichend gut auszukennen. Musste jetzt einen Termin in einer Nachbarstadt machen. Dieser is TH aber erst Mitte April..
Ist das ok? B IKK n ja ohne Basistherapie. Die Diagnose ist seit Januar 2019.. September 2018 war mein erstes MRT mit 2 Läsionen im Hirn.. Januar 2019 eine neue Läsion.

Ich frage mich was ich nehmen soll... Interferone sind raus.
Hatte nicht nur hohe Leberwerte, sondern Herzstolpern, Angstgefühle und eine leichte Depression. In nur 2 Wochen Einnahme.

Soll ich vor meinem Neuro Termin bei meiner Hausärztin eine Blutkontrolle machen?
Das kann ich dann mitnehmen sonst muss ich ja 2 mal dahin.
Was genau muss meine Hausärztin testen für eine neue Basistherapie? Und wie "alt" dürfen die Werte sein?

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|18. Feb. 2019

Hallo Jennifer,

alternativ kommen in Frage Glatirameracetat, Teriflunomid und Dimethylfumarat (Handelsnamen dürfen hier nicht genannt werden). Für alle sind wegen der Vorbefunde das Differentialblutbild und die Leberenzyme GGT, GPT, GOT, CRP, Kreatinin und ein Urinstatus wichtig, für Dimethylfumarat auch die Eletrolyte, für Teriflunomid und Dimethylfumarat ein negativer Schwangerschaftstest, für Teriflunomid zusätzlich die Lipase. Wenn sie diese Werte mitbringen geht es schneller beim Neurologen. Die Laborwerte können sie 4 Wochen vor dem Neurologentermin machen lassen.

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...