PatientIn „Sarah“ | 01. Okt. 2018

Sehr geehrtes Expertenteam.

Ich hab eine Frage. Ich habe von Mittwoch bis Freitag cortison bekommen 3x1g. Mein Neurologe sagte, die Symptome wären recht unspezifisch (linker Fuß eine Taube stelle zwischen einem zeh, rechter Fuß taub beim laufen außen). Trotzdem haben wir uns für cortison entschieden. Nun die Frage. Seit dem cortison fühle ich mich etwas benebelt. Das bessert sich von Tag zu Tag. Meine Beine sind sehr schwer. Aber die Taubheit ist zurück gegangen. Nun habe ich aber auch vorher fast eine Woche nur gelegen.
Kann das schwere Gefühl vom cortison kommen und daher das ich so viel gelegen habe?
Vielen Dank.

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|14. Nov. 2018

Sehr geehrte Sarah,

die Rückbildung der Taubheit unter hochdosiertem Kortison spricht erstens dafür, dass ein Schub vorlag und zweitens dass Kortison gut gewirkt hat. Das Gefühl schwere Beine zu haben kann ein Restsymptom dieses Schubes sein, dessen Rückbildung erst einmal abgewartete werden kann. Nach eine Woche Bettruhe fühlt sich jeder Mensch aufrecht für eine kurze Zeit etwas schwer, das kegt sich aber schnell wieder. Kortison kann als unerwünschte Wirkung (UAW) etwas benebelt machen, auch das bessert sich rasch.

Ein hochdosierter Kortisonstoss ist im übrigen nicht bei jedem Schub zwingend erforderlich (Ausnahme Sehnerventzündung). Wenn die Schubsymptome nicht behindernd sind und nur aus Mißempfindungen geringen Ausmasses bestehen, kann die Rückbildung auch ohne Schubtherapie abgewartet werden.

Manchmal hilft die Verwendung eines alternativen Kortisonpräparates UAW zu verhindern.

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...