PatientIn „Lilie“ | 22. Feb. 2019

Ich nochmals.
Die Diagnose MS wurde aber gestellt da auch ongliokonale Banden im Nervenwasser waren.
Ich hatte im Sommer auch Sensibilitätsstörungen im Bein.die Diagnose MS steht eigentlich...was meinen Sie was es sein könnte? Hatte 2 läsionen im Hirn und nach 4 Monaten einen neuen. Dann Diagnose
Das war jetzt um Januar.
Faskulationen habe ich seit ich im Oktober aus dem Krankenhaus bin... vielleicht durch Stress? Aber die Schmerzen... Knie wade, arm. Kommt und geht.

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|25. Feb. 2019

Hallo Lilie,

an der MS Diagnose habe ich keine Zweifel geäußert. Man kann auch mehrere Kranheiten haben.

Faszikulationen gehören nicht zu MS, am häufigsten findet man hierfür keine neurologischen Krankheit (=benigne Faszikulationen).

Fluktuierende Schmerzen wie geschildert gehören ebenfalls nicht zur MS, andere Ursachen sollten gesucht werden.

Spekulationen was die Ursachen sein könnten sind an dieser Stelle aufgrund der beschränkten Informationen nicht seriös, das hilft so wenig weiter wie "Dr. Google" zu fragen.

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...