PatientIn „Egon“ | 25. Juli 2018

Hallo. Bei mir wurde in 02/2018 MS diagnostiziert. In 04/2018 begann ich auf Empfehlung meines Neurologen mit dem ersten Therapiezyllus Mavenclad. Aktuell habe ich von der vermutlich positiven Wirkung kurzkettiger Fettsäuren auf die Entwicklung der MS gelesen. Ist es aktuell bei meinem Behandlugsstand sinnvoll, diese Fettsäuren in Form von Nahrungsmittelergänzungen zu sich zu nehmen? Welche Präparate empfehlen Sie? Vielen Dank und viele Grüße

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Dr. med. Detlev Schneider
Neurologe|13. Nov. 2018

Sehr geehr Hr. Egon,

zuverlässige und gute wissenschaftliche Daten gibt es zu Cladribin (Mavenclad). Zu kurzkettigen Fettsäuren mit positivem Einschluss auf den Verlauf einer MS gibt es diese Daten nicht (noch nicht). Daher würde ich an dieser Stelle mutmaßen, dass der gute klinische Verlauf dem Cladribin zuzuordnen ist. Kurzkettige Fettsäuren werden nach den aktuellen Behandlungsleitlinien in der Behandlung der MS nicht empfohlen. Dennoch gibt es in der Tat einige Publikationen zu den Fettsäuren und der MS, in denen eine Rolle der Fettsäuren bei auf die immunmodulatorischen Zellen (Einfluss auf entzündliche TH17-Zellen und regulatorische T-Zellen des Immunsystems in der Darmwand) untersucht wird. Noch sind die Daten jedoch noch nicht so eindeutig, so dass die Fettsäuren bei der MS in der Behandlungsroutine einen festen Stellenwert erfahren haben.

Mit freundlichen Grüßen

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...