PatientIn „Jam82“ | 25. Aug. 2018

hallo,
ich nehme Fampyra.
Ist es immer noch so, dass man es vor einer Schwangerschaft absetzen muss & wenn ja wie lange im voraus?

Danke

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|14. Nov. 2018

Hallo Jam82,

ja, die Empfehlung lautet immer noch Fampridin während der Schwangerschaft nicht einzusetzen. Es wird sehr schnell aus dem Körper ausgeschieden (Halbierung alle 6 Stunden), so das eine Woche lang absetzen genügend ist.

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...