PatientIn „Schmidt “ | 09. Dez. 2018

Hallo viele meiner Familie denken das ich an ms erkrankt sein können.

Symptome die ich immer wieder habe.
Ab und zu flackern vor den Augen einschissender Schmerzen in der hüfte bei Belastung die nach einer Zeit wieder gehen. Des öfteren habe ich kribbeln in den Armen und Beinen. Sehr häufig auch Müdigkeit.

Würden sie mir eine Untersuchung auf die Krankheit empfehlen?

Mit freundlichen Grüßen Schmidt

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Dr. med. Detlev Schneider
Neurologe|09. Dez. 2018

Sehr geehrte/r Fr./Hr. Schmidt,

die Symptome, die Sie schildern, sind sehr unspezifisch und durch eine Vielzahl von möglichen Ursachen zu erklären. Schmerzen in der Hüfte passen nicht zu einer MS. Ein Flackern vor den Augen ist auch nicht typisch. MS-Patienten haben bei Sehnerventzündungen ein Milchglassehen mit Sehschärfenverlust bis zur vollständigen Erblindung an einem Auge. Auch Doppelbilder sind möglich. Diese Symptome halten dann aber für mindesten 24 h an. Flüchtige Beschwerden gehören nicht zu einer MS und sind kein Schub. 

Mit freundlichen Grüßen

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...