PatientIn „Marion“ | 05. Mär. 2018

Hallo ,ich möchte im Juni nach Brasilien reisen und müsste gegen Gelbfieber geimpft werden. Hepatitis A und B habe ich schon vor einigen Jahren bekommen. Ist diese Impfung ein Problem ? Danke!

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|02. Nov. 2018

Hallo Marion,

die Gelbfieberimpfung gilt als potentiell schubauslösend, auch wenn kein Schub ausgelöst werden muss.

Sie sollten diese für die Reise nach Braslien empfohlene Impfung möglichst schnell erledigen, um einen eventuellen Schub noch hier behandeln lassen zu können. Alternativ kann man Prednisolon in Tablettenform mit auf die Reise nehmen (zB 500mg Tagesdosis für bis zu 5 Tage und einen Protonoenpumpenhemmer).

MfG     

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...