PatientIn „Nanni“ | 07. Mär. 2018

Sind MS Patienten denn tatsächlich empfindlicher, was Geräusche betrifft oder beruht das eher auf der manchmal schlechteren kognitiven Vergassung (schnellere Ermüdung durch viele zB laute äußere Einflüsse)?

Können Spastiken im Halsbereich (vor allem der Bereich würde mich interessieren) auftreten und im Nacken- Schulter-Bereich?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank im Voraus. Mit freundlichen Grüßen

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|02. Nov. 2018

Hallo Nanni,

MS - Patienten sind nicht besonders geräuschempfindlich. Dieses Phänomen findet sich fast ausschliesslich bei Menschen mit reduzierter psychischer Belastbarkeit/Stresstoleranz im Rahmen depressiver Entwicklungen.

Eine Spastik kann in jedem willkürlich benutzbaren Muskel auftreten, also auch im Hals/Nacken/Schulter.

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...