PatientIn „Sunny “ | 08. Nov. 2018

Hallo zusammen, ich bin MS Patient und spritze den Avonex Pen 1x wöchentlich. Nun werde ich für 6 Wochen nach Australien und Neuseeland reisen. Ich werde jedoch nicht nur an einem Ort sein, sondern jeden Tag mit dem Auto ca. 8 Stunden unterwegs sein. Hat mir jemand einen Tipp wie ich die Kühlkette von 2-8 Grad konstant halten kann? Es geht mir speziell um die Flüge und die Autofahrten.

Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen.

Vorab vielen Dank.

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|14. Nov. 2018

Hallo Sunny,

es gibt selbstkühlende Taschen, die am Stromanschluss (vormals Zigarettenanzünder) im Auto betrieben werden und eine optimale Lösung darstellen. Mit Coolpack aus dem Eisfach/Kühltruhe halten sie auch ohne Strom stundenlang. Im Flugzeug kann man die Tasche beim Personal kühlen lassen (nicht gefrieren!), im Hotel dito.

Schaun sie mal ins Internetz nach passenden Angeboten.

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...