PatientIn „B.Groll“ | 12. Feb. 2019

Hallo, habe seit 2007 MS, spritze Rebiff44.Jedes Jahr zur Kontrolle ins MRT. Diesmal war es ohne Kontrastmittel. Nach meiner Frage warum ohne, bekam ich die Antwort, das man auch ohne etwas sehen könne, nur weil es immer mit Kontrast warheißt es nicht das es besser ist.
Bin sehr irretiert. Kann man dann wirklich neue Herde erkennen. Warum hat sich das geändert ? Ist es eine neue Erkenntnis ? Mein Neurologe war auch etwas erstaunt.
grüße
B.Groll

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Dr. med. Detlev Schneider
Neurologe|18. Feb. 2019

Sehr geehrte/ Fr./Hr. Groll,

KM-aufnehmende Herde liegen dann vor, wenn man einen akut entzündlichen MS-Herd vorliegen hat. Ist der akute Verlauf vorüber, hat man keine KM- Aufnahme mehr. Die Natben alter Herde kann man auch ohne KM erkennen. Geht es demnach nur um eine Routineverlaufsuntersuchung ohne dass man klinisch einen Schub vermutet, so ist ein MRT ohne KM ausreichend. Nachdem Berichte bekannt wurden, dass man bei einer häufigen Gabe von KM im Verlauf Anreicherungen des Kontrastmittels im Gehirn nachweisen konnte, ist man mittlerweile etwas vorsichtiger geworden. Wenn man sich vorstellen würde, dass Sie in den kommenden 30 Jahren immer wieder KM gespritzt bekommen, kann dies auch nachteilige Auswirkungen haben. Demnach teile ich die Beurteilung des Radiologen KM nur in den Fällen zu geben, wo es wirklich zwingend indiziert ist. 

Mit freundlichen Grüßen 

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...