PatientIn „Sandra Maria“ | 05. Dez. 2018

Liebe Experten,

Erneut liegt mir eine Frage auf dem Herzen,die mich nicht loslässt.ich hätte bereits vor ca zwei Wochen geschrieben,dass ich Angst habe an Ms erkrankt zu sein, da mein Augenlid nicht aufhört zu zucken. Würde man einen ersten ms Schub in einem mrt ohne Kontrastmittel erkennen ? Vielen Dank für Ihr Bemühen! Liebe Grüße Sandra

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|06. Dez. 2018

Liebe Sandra Maria,

einen Schub erkennt man an klinischen Zeichen, die man an sich selbst bemerkt.

Eine MRT zeigt ohne oder mit Kontrastmittel Läsionen im Gehirn, mit Kontrastmittel kann eine aktuelle Aktivität von alten Läsionen (Narben) unterschieden werden.

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...