PatientIn „Eva“ | 08. Dez. 2018

Hallo liebes Expertenteam! Fampridin hab ich schon 2x ausprobiert 13 Jahre MS) und es brachte mir nichts. Nach einer kurzen Zeit des gehens, wissen meine Beine einfach nicht mehr wie man sich weiter fortbewegt, dabei schwanke ich wahnsinnig. Ich nehme seit 3 Jahren Gilenya, ist Ocrelizumab eine bessere Option? Danke für ihre Antwort.

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|09. Dez. 2018

Hallo Eva,

leider ist es so das Fampridin nicht bei jedem Patienten wirksm ist. Dann bleibend die anderen Optionen.

Ob Ocrelizumab bei ihnen besser wäre kann ich nicht beantworten, das sollten sie mit ihrem behandelnden Neurologen oder mit allen Unterlagen in einem MS-Zentrum besprechen.

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...