PatientIn „Frostbeule“ | 12. Jan. 2019

Bei meiner Tochter wurde MS festgestellt.Flecken im Gehirn,ansonsten ohne Flecken.Konzentrationsschwierigkeiten sind festgestellt worden.Ansonsten waren alle Tests in Ordnung!Warum kann oder darf man ihr denn keine Medikamente verordnen?

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|16. Jan. 2019

Hallo Frostbeule,

Wenn eine MS diagnostiziert wurde, kann und soll eine medikamentöse Therapie verordnet werden. Dies gilt für jedes Alter. Ich habe keine Erklärung für die Aussage. 

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...