PatientIn „Engel“ | 26. Juli 2018

Ich habe ms. Und seit einigen tagen kopfschmerzen linke schlafe stirn.

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Dr. med. Detlev Schneider
Neurologe|13. Nov. 2018

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

Kopfschmerzen im Zusammenhang mit einer MS und Sehstörungen kann auf eine Sehnerventzündung hindeuten. Selten gibt es Kopfschmerzen im Zusammenhang mit einer Neuralgie des N. trigeminus (auch im Rahmen eines Schubes, dann liegen meist sensible (= Gefühlsstörungen) Störungen vor). Allerdings gibt es zahlreiche andere Ursachen für Kopfschmerzen. Am häufigsten ist es der Spannungskopfschmerz und die Migräne. 

Mit freundlichen Grüßen

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...