PatientIn „Sajidah“ | 16. Jan. 2019

Ich habe die Diagnose MS erhalten. Mir irrst nun einiges starken und ich würde gerne wissen ob das mit der MS zusammenhängt?
1.Heute beim benutzen der Heissklebepistole musste ich fest den Auslöser ausdrücken, also mit viel Kraft. Daraufhin war meine Hand und mein Arm am Zittern also währenddessen.

2. Wenn ich Abends im Bett liege bemerke ich manchmal das Körperteile "entgleissen" nicht extrem. Sehr leicht. Man kann es aber sehen. Also mein Bein bewegt sich kurz oder der Arm; Schulter. Man kann es sich so vorstellen als hätte man eine Fliege am Arm und bewegt diesen kurz damit die Fliege weg fliegt. Besser kann ich es nicht erklären

3. Muskelzuckungen. Diese habe ich seit Mitte Oktober am Tag der Entlassung aus der MS Klinik bekommen. Da wurde LP gemacht und elektro Untersuchungen. Der Neurologe sagt es wären Benigne Faskulationen. Ich hatte dort auch einen kleinen Nervenzusammenbruch....

4. Schmerzen im Bein.
Ich war deshalb schon beim Orthopäden der fand nichts. Auch die Hausärztin machte Ultraschall um eine Thrombose auszuschließen. Alles ok. Unterschenkel tut manchmal weh. Also so Kniekehle bis Wadenbereich. Manchmal sogar Knie Bereich. Es kommt und geht. Habe das ca. Seit 4 Wochen. Kann das eine Spastik sein?

Ich finde solche Symptome sehr beunruhigend. Ich habe den Fehler gemacht zu googeln. Bei manchen Sachen kann man ja wirklich gleich sein Testament schreiben, was man da liest...
Ich wurde erst 31 bin Weiblich und habe DEN Verdacht nicht mal ein halbes Jahr... Die Diagnose habe ich seit ca.14 Tagen.Die letzte Zeit war sehr stressig für mich und ich habe es zwar akzeptiert aber irgendwie noch nicht verarbeitet.. Ich weiss noch in der Klinik habe ich so geheult und war fertig ein richtiger Nervenzusammenbruch und das bei KIS... und bei der richtigen Diagnose keine Emotion. Vielleicht kommt der Schlag der Erkenntnis ja noch. Habe mich da echt über mich selbst gewundert.
Danke für Ihre Zeit

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Dr. med. Detlev Schneider
Neurologe|17. Jan. 2019

Sehr geehrte Fr. Sajidah,

zu 1: ein einmaliges kurzes Zittern würde ich nicht überbewerten, aber wenn dies häufiger auftreten sollte, könnte es ggf. etwas mit MS zu tun haben

zu 2: reflektorische Bewegungen sind nicht ungewöhnlich, das kann man auch be gesunden Menschen beobachten.

zu 3: ich denke, dass Ihr Neurologe das richtig eingeordnet hat. benigne Faszikulationen kommen gerade dann vor, wenn seelische Anspannungszustände vorliegen. Diese hat sicherlich vorgelegen, nachdem Sie die Diagnose MS erhalten haben.

zu 4: eine Spastik macht sich durch eine muskuläre Anspannung (Tonuserhöhung) gerade bei schnellen Bewegungen der Arme und Beine bemerktbar. Darüber hinaus liegt eine Reflexsteigerung vor. Beim Gehen ist das Gangbild steif und es zeigt sich eine vorzeitige Ermüdung. Schmerzen selbst sind unspezifisch. Ein Schmerz in Ruhe würde ich nicht auf eine Spastik zurückführen. Es ist schwierig, an dieser Stelle die genaue Zuordnung der Schmerzen einzuschätzen, da ich den klinischen Befund nicht kenne. Sie haben ja bereits die wesentlichen Untersuchungen gemacht, die von Relevanz sind. Ich würde das schlicht weg weiter beobachten.

allgemein: Sie müssen jetzt auf sich achten und sich nicht völlig verrückt machen. An Ihren Fragen merkt man, wie genau Sie gerade Ihren Körper beobachten und Dinge feststellen, über die Sie sich früher vermutlich gar keinen Kopf gemacht hätten. Die MS ist heute gut behandelbar und die klinischen Verläufe unter den Therapien oft sehr erfreulich.

MIt freundlichen Grüßen

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...