PatientIn „Uschi“ | 25. Okt. 2018

Hallo,
ich habe seit 2011 sehr viele MS typische Beschwerden und bin damals von meinem Neurologen deswegen zum MRT geschickt worden. Das war jedoch ohne Befund. Gemacht wurde nur der Kopf. Ist damit eine MS tatsächlich ausgeschlossen? Gibt was nicht auch Patienten mit MS die nur Herde in der HWS haben? Ich leide seit ich 20 bin an einer Reizblase, unerträglicher Müdigkeit und jetzt seit 2011 wird immer wieder die linke Köperhälfte pelzig und kribbelt. Die Diagnose jetzt lautet jedoch einfach fokale Epilepsie

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Dr. med. Detlev Schneider
Neurologe|26. Okt. 2018

Sehr geehrte Uschi,

die MS kann zu entzündungsherden im gesamten Bereich des ZNS, also Gehirn, Hirnstamm und Rückenmark machen. Somit ist durch ein MRT des Schädels allein eine MS nicht ausgeschlossen. Allerdings haben Patienten mit Herden im Hirnstamm und Rückenmark in der Regel klinisch gut vom Gehirn abgrenzbare Symptome (z.B. Augenmuskelparesen, gekreuzte Sensibilitätsstörungen, querschnittsartige Ausfalle, ...), die den Neurologen direkt veranlassen, die HWS oder BWS untersuchen zu lassen.

Auch bei einer fokalen Epilepsie sollte man eigentlich eine MRT Auffälligkeit finden (Ammonshornsklerose, kortikale Dysplasie, ältere Korsikas Narbe, ...), ein EEG sollte irgendwann einmal epilepsietypische Potentiale oder einen Herdbefund zeigen oder eine medikamentöse Behandlung sollte Wirkung zeigen. Die Reizblase selbst ist unspezifisch und ursächlich vielen Krankheiten zuzuordnen. 

Es bleibt nicht anderes übrig als gewissenhaft erneut Diagnostik zu machen, um Ihren Fall besser abklären und verstehen zu können.

Mit freundlichen Grüßen 

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...