PatientIn „Jeanine“ | 09. Mär. 2019

Hätte eine Frage bzgl. Missempfindungen.
Bade immer mit ca. 40-42 grad. So finde ich das am angenehmsten.
Wenn ich dann in die Wanne steige fühlt es sich an als würden meine Füsse verbrennen. Es tut weh. Das kann aufgrund der Temperatur, die ich Diagital einstellen kann, natürlich nicht sein... Der Rest vom Körper ist normal, es sind wirklich nur die füsse. Nach ein bis zwei Minuten legt sich das dann.

Beim Duschen hatte ich es auch ein paar mal jedoch nur am rechten Fuss. Da ist es aber dann so das sobald Wasser auf den Fuss rieselt dieser sich komisch anfühlt... leicht taub irgendwie. Das hält auch ein paar Minuten an nachdem ich aus der Dusche raus bin.

Eine Sache die ich etwa seit 2 Wochen habe sind Schmerzen in den Oberarmen aussenseite. Eine Art ziehen. Es tut sogar beim leicht rüber streichen weh. Das kommt und geht aber.

Und was ich auch ab und an habe ist ein Kribbeln in den Beinen. Als ob man einen Kälteschauer hat. Aber es betrifft nur die Beine.

Ich empfinde IKK de meine Füsse auch als Kalt. Also sie fühlen sich für mich an als ob sie kalt sind. Wenn ich sie aber anfasse sind sie nicht kalt. Das mit Decken und Socken.

Ich hoffe Sie halten mich nicht für verrückt und können mich etwas beruhigen das diese Dinge tatsächlich von meiner Behleiterin Mary Sue kommen :)

Lg, und einen schönen Abend noch

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|09. Mär. 2019

Hallo Jeanine,

Mißempfindungen des Temperaturempfindens und des Berührungsempfindens können bei MS vorkommen, sind aber häufiger bei peripheren Nervenstörungen, z.B. Polyneuropathie. Um das zu differenzieren kann der Neurologe die peripheren Nerven an den Beinen vermessen (Elektroneurographie). Die Untersuchung ist einfach und schnell durchzuführen. Bei starken Mißempfindungen kann eine Therapie mit membranstabilisierenden Medikamenten, wegen der Hauptindikation Antiepileptika bzw. Antikonvulsiva genannt, meist gut helfen.

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...