PatientIn „Manal“ | 18. Feb. 2019

Können Hüftschmerzen bei bestimmten Bewegungen auf eine Spastik hindeuten? Ich laufe allerdings normal.

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Dr. med. Detlev Schneider
Neurologe|25. Feb. 2019

Sehr geehrte Fr. / Hr. Manal,

dies ist grundsätzlich möglich, wenn es sich um eine umschriebene muskuläre Spastik handelt. Es gibt Fälle, in denen umschrieben - beispielsweise eine Adduktorenspastik am Oberschenkel vorliegt (die Muskeln, die den Oberschenkel nach innen ziehen) und dadurch eine Fehlstellung und einseitige Belastung des Hüftgelenkes besteht. Ohne eine Einschränkung der Bewegungsabläufe treten allerdings in der Regel keine Hüftschmerzen bei muskulärer Spastik auf. Kennzeichnend für die Spastik ist eine muskuläre Versteifung, die beim Gehen im Verlauf zu einer vorzeitigen Ermüdung führt und eine Schmerzen vordergründig der Muskeln verursacht.

Mit freundlichen Grüßen

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...