PatientIn „Melina L.“ | 30. Aug. 2018

Hallo,
habe seit gestern ein nerviges Kribbeln in meinen Zehen am linken Fuß. Seit heute morgen kribbelt auch die Fußsohle. Da ich bis jetzt erst einen Schub hatte, bin ich mir total unsicher, wie sich so ein Schub anfühlt. Heute häuften sich dazu noch Krämpfe in den Füßen und immer mal wieder das Gefühl, als würde ich auf etwas kaltes treten.
Zum Arzt oder abwarten, ob es weg geht?
Vielen lieben Dank im Voraus.

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Dr. med. Detlev Schneider
Neurologe|14. Nov. 2018

Sehr geehrte Fr. Melanie L.,

nun, eine Ursache müssen die Sensibilitätsstörungen haben. Wenn keine Schmerzen im Bereich der LWS vorliegen, keine Rötungen oder Prellungen am Bein bestehen und auch sonst keine plausible Erklärung besteht, kann eine sensible Störung, die am Fuß vorliegt, auch ein Schub sein. Krämpfe passen eher nicht dazu. Ein Schub ist ein neurologisches Defizit, dass mindestens 24 h konstant besteht oder sogar zunehmend in Erscheinung tritt. 

Im Zweifelsfall lieber kurz zum Neurologen gehen. 

Mit freundlichen Grüßen 

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...