PatientIn „Martina“ | 31. Dez. 2018

Also abschließend ist zu sagen das Neuro vertretung meinte vielleicht verspannung. Aber kein vep machte da es sich für sie nicht nach einer sne anhörte. Augenarzt 1 meinte unterschiedlich sehstärke u mal abwarten u augenklinik trockenes Auge. Tropfen habe ich bekommen helfen bisher nicht. Die Angst frisst einen auf... muss vll dazu sagen das ich 24 wochen liegen musste aufgrund plazenta praevia totalis... kaiserschnitt hatte vor 12 wochen... am Ende der Schwangerschaft ein klopfen auf dem rechten ohr hatte das wieder ging.aktuell wächst ein Weisheitszahn oben rechts.. da mein Zahnarzt vor Jahren den äußeren Zahn gezogen hat. Kann das evtl auch zusammenhängen?

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|02. Jan. 2019

Hallo Martina,

zur SNE siehe vorherige Frage. Einen evtl. Zusammenhang mit einem Weisheitszahn kann ein Zahnarzt untersuchen und beurteilen. Zusätzlich sind durch die schwierige Schwangerschaft und vermutlich auch durch den Säugling psychische Belastungsfaktoren zumindest erschwerend zu berücksichtigen.

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...