PatientIn „Hanna“ | 09. Nov. 2018

Sehr geehrte Experten,

Ich habe in letzter Zeit gemerkt, dass es mir nicht gut geht. (Gehstrecke wird kürzer, Schwindel, Kopfschmerzen, Beine sind schwächer, Taubheit linke Seite nimmt zu).

Dennoch war ich leicht erschrocken, dass das MRT 2 neue aktive Läsionen mit Kontrastmittelaufnahme zeigt. (Jeweils rechts und links um Cortex occipital)

Kann ich jetzt noch eine Kortisonbehandlung bekommen? (MRT erfolgte vor 2 Wochen- Ergebnisse bekam ich gestern beim Hausarzt)

Sollte meine Therapie umgestellt werden? (z.Zt.Tecfidera)
Wenn ja- auf was?

Vielen Dank für die Beantwortung.

Mit vielen Grüßen Hanna

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|14. Nov. 2018

Sehr geehrte Hanna,

eine Kortisonstosstherapie kann auch jetzt noch durchgeführt werden.

Ein Therapiewechsel muss diskutiert werden. Die Entscheidung hängt zunächst davon ab wie lange die Therapie mit Dimethylfumarat (DMF) bereits bestand. 

Die Frage nach dem neuen Medikament kann hier nicht beantwortet werden, weil die Antwort von vielen Faktoren abhängt. Falls eine andere KMT gesucht werden wird, wird wahrscheinlich ein Präparat in Frage kommen, das eine höhere Wirksamkeit als DMF hat. Dann gibt es mehrere Optionen, die aber im einzelnen abhängig von ihrer Gesundheitssituation, den Lebensumständen (Arbeit, Famlienplanung etc) und ihrer Bereitschaft mit evtl. Risiken und evtl. Einschränkungen der Lebensqualität umzugehen abhängen.

Eine Übersicht bietet die Seite der KKNMS.

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...