PatientIn „Frauke“ | 04. Mär. 2018

Ich nehme Tysabri seit über 10 Jahren. Jetzt habe ich Arthrose in Hüfte und Füße und Osteoporose . Verdacht, das es vom Tysabri kommt. Absetzen? Entgegenwirken mit was? Ich habe durch das Tysabri so viel Lebensqualität bekommen, aber bald neue Gelenke???

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|02. Nov. 2018

Hallo Frauke,

in den Beobachtungsprogrammen, die seit der Zulassung von Natalizumab laufen sind derartige Nebenwirkungen bisher nicht gehäuft aufgefallen. Ich gehe daher davon aus das dies auch bei Ihnen nicht die Ursache ist und würde hier andere Ursachen vermuten und internistisch untersuchen lassen.

Bei langjähriger Therapie mit Natalizumab sollten die Kontrolluntersuchungen (siehe Qualitätshandbuch der KKNMS) durcgeführt werden um andere Risiken zu minimieren.

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...