PatientIn „Susi“ | 03. Nov. 2018

Hallo liebes Expertenteam.
Ich bin etwas verzweifelt.
Ich hatte vor kurzem schubähnliche Symptome der Fuß war seitlich etwas taub und ich war psychisch durch Stress sehr angeschlagen. Mein Neurologe sagte, dass es eigentlich eher Stresssymptome als Schubsymptome sind, da die Taube stelle immer wieder kommt und geht. Je nachdem wie ich stehe oder laufe und ich auch einen kaputten Rücken habe. Nun war ich drei Wochen krank geschrieben und arbeite jetzt seit ein paar Wochen wieder im Gesundheitswesen. Während des Tages merke ich keinerlei Schwäche oder so etwas das einzige, dass die eine Stelle zwischen durch ein paar Sekunden taub wird was aber wieder verschwindet. Wenn ich dann jedoch nach einer anstrengenden spätschicht geschlafen habe fühlen sich meine Beine morgens kraftloser an im Liegen. Laufen geht jedoch ohne Probleme. Ich bin ein sehr ängstlicher Patient. Muss ich mir sorgen machen? Die letzten drei mrts waren ohne neue Herde.

Vielen Dank.

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Dr. med. Detlev Schneider
Neurologe|14. Nov. 2018

Sehr geehrte Susi,

Ihre geschilderten Symptome deuten weder auf eine MS noch auf eine ernst zu nehmende neurologisch Erkankung hin. Vermutlich haben sehr viele Mitarbeiter nach einer anstregenden Schicht ein Gefühl der "Müdigkeit in den Knochen". Die an den Füßen stellenweise beklagten vorrübergehenden sensiblen Störungen können auch schlicht auf unpassendes Schuhwerk hindeuten. Sie sollten einmal versuchen, bequeme und zugleich stabile Schuhe zu tragen. Treten die Sensibilitätsstörungen mit Schmerzen im LWS-Bereich auf, dann könnte auch mal eine Nervenwurzelreizung vorliegen.
Wichtig ist, dass Sie wieder Selbstvertrauen und eine gute Kenntnis von möglichen MS-Symptomen bekommen. Sensible Störungen an der Fußaussenseite, welche nur wenige Sekunden anhalten, können kein MS-Schub sein. Die Seite der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) kann Ihnen da sehr gute Unterstürzung geben (https://www.dmsg.de/multiple-s...).

Mit freundlichen Grüßen

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...