PatientIn „Tanja“ | 13. Mär. 2019

Ich habe nicht konstante Schmerhen im Unterschenkel, einseitig. Habe die MS noch nicht lange. Was kann das sein?
Was mich auch interessiert ist ob man im Nervenwasser eine Borelliose von einer Ms unterscheiden kann? Hat man bei Borreliose auch Herde im Gehirn?

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|13. Mär. 2019

Hallo Tanja,

eine Borreliose ist im Nervenwasser und im Blut durch die Laboruntersuchung identifizierbar. Eine Borreliose kann sehr ähnliche Herde im Gehirn erzeugen, daher werden bei der Untersuchung Antikörper gegen Borrelien zur Abgrenzung bestimmt.

Einseitige, nicht konstante Schmerzen im Unterschenkel könne sehr viele Ursachen haben, zur MS gehört so etwas nicht primär.

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...