PatientIn „Miri “ | 25. Nov. 2018

Hallo, bei mir stand vor kurzem der Verdacht auf MS,da ich einige Entzündungsherde im Kopf habe, dann wurde ein Liquor abgenommen und ein zusätzliches MRT der Halswirbelsäule gemacht und beides war negativ. Und somit hat mein behandelner Arzt mir auch keine Medikamente gegeben,da die Diagnose nicht 100% steht, ich hatte nur vor 2 Wochen eine 4 tätige Kortisiontstoßtherapie,danach ging es mir auch eine Woche sehr schlecht .Ich habe auch die kommende Woche ein weiteren Termin falls in der Zeit Auffälligkeiten entstanden sind. Was kann ich denn selber tun,damit sich die Entzündungen eventuell zurück bilden, er meinte die Entzündungsherde sind auch an Ms untypischen Stellen bei mir?? Liebe Grüße

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Dr. med. Detlev Schneider
Neurologe|26. Nov. 2018

Sehr geehrte Miri,

entscheidend ist die Beurteilung Ihrer MRT-Bilder. An welcher Stelle liegen die Herde, gibt es KM-aufnehmende Herde, welche Differentialdiagnosen wurden gestellt und abgeklärt. Erst einmal ist es gut, dass der Liquor und das MRT der HWS unauffällig sind. Sie müssen weiter unter Beobachtung und engmaschiger MRT-Kontrolle bleiben. Sie selbst können wenig tun, aber sich über die Erkrankung und deren Symptome informieren, damit Sie bei einer weiteren klinischen Auffälligkeit diese zu werten wissen. Lassen Sie sich nicht durch Pseudobehandlungsempfehlungen im Internet verunsichern und vertrauen Sie auf Ihre/n Neurologin/en, der Ihre Befunde kennt. Stress meiden, ausgewogen leben und Sport treiben sind allg. Empfehlungen. Aktiv kann man heute bereits auch schon den Verdacht auf eine MS behandeln (bei sog. klin. isoliertem Syndrom). Bereden Sie das mit Ihrem Arzt.

Mit freundlichen Grüßen

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...