PatientIn „Sandy“ | 26. Juni 2018

Hallo,
seit gut 2 Monaten habe ich v. a. beim Autofahren das Gefühl, zu wenig Platz auf der Straße zu haben. Am Schlimmsten ist es bei Gegenverkehr, v. a. aber auf Straßen ohne Fahrbahnmarkierung. Lt. MRT-Kontrolle habe ich keinen Schub, auch liegt es lt. Augenarzt nicht an den Augen, lt. Orthopäde nicht am Nacken. HNO steht noch aus. Insgesamt fühle ich mich momentan kraftlos, kann mich kaum auf den Beinen halten. Auch an die Anfangszeit mit Fatigue fühle ich mich stark erinnert. Nach der Arbeit schlafe ich täglich erst mal 1 Stunde tief und fest. Mein Neurologe reagiert nicht wirklich, da ich ja keinen Schub habe und ich fühle mich derzeit etwas allein gelassen. Kann es evtl. sein, dass es sich hier um Anzeichen handelt, dass sich der schubförmige Verlauf meiner MS nach 14 Jahren in die chronisch progrediente Form verändert? Und: Können Sie mir vielleicht sogar einen Neurologen in meiner Nähe empfehlen, der sich mit dieser Krankheit auskennt und nicht mit Psychiatrie als Schwerpunkt (PLZ 94116)?
Vielen vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|05. Nov. 2018

Hallo Sandy,

auch Fatigue kann eine Zeichen eines Schubes sein, den man bei negativem MRT ggf. durch eine Liquoruntersuchung abklären kann. Die Diagnose einer sekundär progredienten Verlausform der MS erfolgt nach bestimmten Kriterien, sie kann hier nicht gestellt werden (s. Leitlinie MS bei der DGN).

Neurologen mit Spezialisierung auf MS findet man auf der Homepage der DMSG oder bei Neurotransconcept (zB in der Nähe von Straubing).

MfG

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...