PatientIn „Anja“ | 08. Nov. 2017

Guten Tag,
auf Grund meiner permanenten Erkältungen letztes Jahr habe ich meinen Vitamin D Gehalt testen lassen. Der lag bei 7. Seit 5 Monaten nehme ich ein Arzneimittel ein und muss diesen Monat nochmal zur Blutabnahme.
Welchen Vitamin D Gehalt empfehlen sie für MS Kranke?
Danke und Gruß Anja

Profilbild des Experten

Deine Frage beantwortet

Carsten Sievers
Neurologe|31. Okt. 2018

Hallo Anja,

Der Vitamin.D.Spiegel sollte innerhalb des Normbereiches des bestimmenden Labors und nach Möglichkeit in der oberen Hälfte liegen. Ein Spiegel unterhalb der Norm verschlechtert mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit den Verlauf der MS, ein im unteren Norbereich liegender Spiegel möglicherweise auch. Ein dauerhaft über dem Normberich liegender Spiegel kann Schäden an andern Organen bewirken, ein extrem viel zu hoher Spiegel akute Vergiftungeerscheinungen.

MfG 

Die Beiträge werden unverändert übernommen. Es erfolgt keine Prüfung oder Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik oder darin getätigter Aussagen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Beiträge übernimmt die Merck Serono GmbH keine Verantwortung.

${this.dialogueId ? 'Rückfrage zum Thema stellen!' : 'Jetzt Frage stellen!'}

Lass unseren Experten Deine Frage zukommen. Sie werden Dir schnellstmöglich antworten.

Bitte ausfüllen
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte Bestätigen
Bitte Captcha ausfüllen
${errors.general}
Deine Frage wurde erfolgreich versendet.

In Kürze erhältst Du eine Antwort von unseren Experten.

Bitte warten...