Happy Birthday Anrufservice

DARMSTADT (Merck Serono) – Seit einem Jahr gibt es den Anrufservice auf www.leben-mit-ms.de. Zeit, einmal hinter die Kulissen zu blicken: David Dürrschmid vom Team des Merck Serono Servicecenters beantwortete ausnahmsweise einmal keine Fragen zu MS, sondern die unserer Redaktion.Herr Dürrschmid, Sie haben den Anrufservice auf www.leben-mit-ms.de von Anfang an betreut. Können Sie das Angebot kurz beschreiben?Es ist ein kostenloser Service für Anliegen rund um das Thema MS. Wer eine Frage hat, kann das Kontaktformular auf www.leben-mit-ms.de ausfüllen und einen Wunschtermin für ein Telefonat angegeben. Klickt der Nutzer auf senden, erhalten die Mitarbeiter des Servicecenters eine Information auf dem Computerbildschirm, der Termin wird per Mail bestätigt und der Nutzer dann zum gewünschten Termin angerufen.Ist ein Telefonat jederzeit möglich? Klappt es auch mal nicht mit dem Wunschtermin?Die Rückrufzeiten sind von Montag bis Freitag zwischen 8 und 20 Uhr und samstags von 8 bis 12 Uhr. Dass ein Termin von unserer Seite nicht eingehalten werden kann, kommt nur ganz selten vor – meistens klappt es mit dem Wunschtermin. Sollte ein Nutzer zum vereinbarten Termin nicht erreichbar sein, probieren wir es weitere Male und informieren schließlich via E-Mail über unseren Anruf.Es gibt den Anrufservice jetzt seit einem Jahr. Was sind bisher die häufigsten Fragen?Meistens möchten sich die Nutzer über ein bestimmtes Thema genauer informieren, etwa zu Fatigue, Reisen oder Ernährung. Oft wird auch nach Infomaterial oder weiteren Serviceangeboten wie z. B. dem Schwesternservice gefragt.An wen richtet sich der Anrufservice?Es ist ein kostenloser Service für Menschen mit MS und für ihre Familien, Partner, Freunde… Jeder, der eine Frage rund um das Thema MS hat und ein persönliches Gespräch wünscht, kann uns anrufen. David Dürrschmid ist leitender Projektmanager des Merck Serono Servicecenters. Das Online-Kontaktformular für den Anrufservice finden Sie hier.