In der aktuellen msdialog: Neue Wege – neue Chancen

DARMSTADT (Merck Serono) – Neu anfangen: ein großes Ziel – aber wie macht man so etwas? Woher nehme ich die Kraft dafür, und wer kann mir dabei helfen? Michaela ist Psychologin, hat MS und hilft Menschen bei Neuanfängen. Wie sie dabei vorgeht und wie sie selbst mit der Diagnose zurechtkam, erzählt sie in der Titelgeschichte der neuen Ausgabe der msdialog.Als Michaela vor 13 Jahren die Diagnose MS erhielt, war ihr schnell klar: Die Krankheit soll nicht die Hauptrolle in ihrem Leben spielen. Sie entschied sich für eine Basistherapie und begann mit Yoga und Nordic Walking. „Das Gefühl, dass ich selbst etwas tun kann, hat mir sehr geholfen“, beschreibt Michaela ihre ersten Schritte in Richtung Neuanfang. Als Systemische Therapeutin kann sie ihre Erfahrungen an andere weitergeben, die sich neu orientieren möchten oder müssen. „Jede Situation birgt auch eine Chance“ weiß Michaela und unterstützt ihre Klienten dabei, diese auch zu erkennen.Unter dem Motto „Neue Wege finden“ werden weitere Patienten vorgestellt: zum Beispiel Ilonka, eine Unternehmensberaterin, die auf den Bereich „Handicap und Beruf“ spezialisiert ist, und Michael, der unter www.mein-grillsteak.de einen Online-Versand betreibt.msdialog erscheint dreimal im Jahr, jeweils im Februar, Juni und Oktober. Das 26-seitige Magazin liegt kostenfrei in neurologischen Praxen aus und kann außerdem kostenlos online als Printausgabe und als umweltfreundliche PDF-Version abonniert werden. Schauen Sie doch einfach mal rein…