Klinik Finder: DMSG-zertifizierte MS-Schwerpunktzentren in Deiner Nähe finden

Wo finde ich als Patient mit Multiple Sklerose eine spezifische medizinische Betreuung? Wer kann mir bei Fragen zu meiner MS-Erkrankung helfen und mir die entsprechende Behandlung zukommen lassen?

Mit unserem Klinik-Verzeichnis möchten wir Dir und anderen MS-Patienten helfen, diese Fragen zu beantworten. Es soll dazu dienen, schnell und einfach eine Praxis, eine Klinik oder auch Ärzte in deiner Nähe zu finden zu finden, die auf die Erkrankung Multiple Sklerose spezialisiert sind.

Auf die Kliniksuche, fertig los

Um zum Beispiel nach einer Klinik, niedergelassenen Neurologen oder einem Arzt mit Schwerpunkt Multiple Sklerose zu suchen, kannst Du einfach das Suchfeld über unserem Verzeichnis nutzen. Mit dessen Hilfe hast Du die Möglichkeit, nach Stichwörtern zu suchen und herauszufinden, ob es zum Beispiel ein MS-Zentrum in Deinem Wohnort gibt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dir das Verzeichnis nach unterschiedlichen Schwerpunktthemen anzeigen zu lassen. Klicke dafür einfach auf die gefetteten Begriffe (Zentrum, Klinik etc.).

Um zur Kontaktseite der entsprechenden Abteilung oder Praxis zu gelangen, nutze den angegebenen Link. So musst Du Dich nicht minutenlang durch Klinik-Websites klicken.

In unser Verzeichnis haben wir Praxen und Kliniken aus ganz Deutschland aufgenommen, die sich überwiegend oder ausschließlich mit der Erkrankung Multiple Sklerose befassen und Patienten eine entsprechende Therapie zur Verfügung stellen können. Sie alle wurden von der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) zertifiziert.

DMSG zertifizierte MS-Kliniken und -Praxen

Für Patienten ist es wichtig zu wissen, wie qualifiziert Kliniken oder Ärzte sind. Hier hilft das Zertifikat der DMSG. Dieses gibt Menschen mit Multiple Sklerose eine Orientierung und weist Patienten den Weg zu einer fachgerechten Versorgung. Das Zertifikat wird an Fachkräfte der Neurologie und andere Abteilungen vergeben, die sich auf Multiple Sklerose spezialisiert haben und die nach den Leitlinien, das heißt, nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, die durch entsprechende Studien belegt sind, arbeiten. Dies soll es Menschen mit Multiple Sklerose ermöglichen, eine qualitativ hochwertige Behandlung zu bekommen. Darüber hinaus ist es das Ziel, durch diese Qualitätsstandards die Versorgung von MS-Patienten kontinuierlich weiterzuentwickeln. Außerdem können Kliniken und Praxen so dazu angehalten werden, die Vorgaben einzuhalten.1

Grundlegende Voraussetzungen für das DMSG-Zertifikat

Die DMSG zeichnet mit ihrem Zertifikat MS-Zentren, MS-Schwerpunktzentren und MS-Rehabilitationszentren aus.2

DMSG Zertifikat - grundlegenden Voraussetzungen

  • kontinuierliche Betreuung einer Mindestzahl von MS-Patienten2
  • eine standardisierte Befunderhebung und -dokumentation2
  • leitliniengestützte Behandlungskonzepte zur Schub-Therapie, zur verlaufsmodifizierenden Therapie und zur symptomatischen Therapie2
  • eine enge Zusammenarbeit mit der DMSG2

Alle zertifizierten MS-Zentren, MS-Schwerpunktzentren und MS-Rehabilitationszentren müssen die Erfüllung der Kriterien regelmäßig nachweisen. Sie sind außerdem dazu angehalten, ihre Daten für das Deutsche MS-Register bereitzustellen.2

Das Zertifikat der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft wird seit 2005 vergeben. Bisher sind über 180 Kliniken und Praxen zertifiziert worden.


Zentrum Klinikum / Standort PLZ Stadt Webseite/Kontakt Telefon