Kostenlose Broschüre: Alles, was Recht ist

Darmstadt (Merck Serono) – Ob es um den Arbeitsplatz oder die nächste Reha geht – niemand setzt sich gerne mit Rechtsfragen auseinander. Leider kann dies mit der Diagnose Multiple Sklerose zur Notwendigkeit werden. Da ist es gut zu wissen, wo auf einen Blick alle wichtigen Antworten zu finden sind.Sich im Rechtsdschungel zurechtzufinden, ist gar nicht so einfach. Besonders wenn es um spezifische Fragen geht, zu denen man eine schnelle und verständliche Auskunft braucht. Welche Rechte habe ich als MS-Patient etwa am Arbeitsplatz? Wer übernimmt die Kosten für eine Reha und wie genau kann diese eigentlich beantragt werden? Schwierig wird es, wenn es um Zuständigkeiten geht: Welche Ansprüche hat ein MS-Patient und vor allem, welcher Antrag geht an welche Einrichtung? So ist zum Beispiel das Integrationsamt für die Sicherstellung des Kündigungsschutzes zuständig – darauf muss man erst einmal kommen… Gut zu wissen ist auch, welche Pflichten eigentlich Ämter oder Versicherungen gegenüber MS-Patienten haben.Die Broschüre Nr. 2 „MS-Rechtsratgeber – Alles, was Recht ist“ befasst sich genau mit diesem Thema – mit Rechtsfragen, die für MS-Patienten von Bedeutung sind. Sie können diese kostenfrei unter der MS-Infoline 0800 732 43 44 bestellen.