Neuer YouTube Film: Stressbewältigung

DARMSTADT (Merck Serono) – Wir können den Belastungen des Alltags nicht aus dem Weg gehen. Dennoch sind wir ihnen nicht hilflos ausgeliefert. Sasha Müller ist MS-Betreuerin und Coach für Stressbewältigung. Im YouTube-Kanal von www.leben-mit-ms.de erklärt sie, dass uns Menschen Stressbewältigung nicht in die Wiege gelegt wurde, sondern wir sie erlernen müssen.„Ich verstehe mich als Vermittler von Werkzeugen“, beschreibt Sasha Müller ihre Rolle als Coach, „dabei erkläre ich Gebrauch und Funktion unterschiedlicher Werkzeuge, also Hilfsmittel. Benutzen muss sie der Patient selbst.“ Bei Angst vor dem Spritzen bietet sie Atemübungen an. Wenn das Umfeld des Erkrankten „nervt“, dann simuliert sie entsprechende Situationen und erarbeitet alternative Reaktionen auf Fragen wie „Wie geht es dir?“ oder „Was macht deine MS?“ Ihre Kurse dauern in der Regel zehn Wochen. In den wöchentlichen Sitzungen bietet sie immer auch eine neue praktische Übung an. „Nur wer Übungen auch anwendet, also praktiziert, kann entscheiden, was für ihn richtig und gut ist“, weiß Sasha Müller.Hier geht es zum Film.