Wohltätige Aktionen

DARMSTADT (Merck Serono) – Die Diagnose MS erhielt Uschi vor neun Jahren, seitdem fällt ihr das Gehen immer schwerer. Im Musizieren und Malen findet sie jedoch viel Kraft. Ein Teil des Verkaufserlöses ihrer aktuellen CD lässt sie einer Stiftung für Körperbehinderte zugute kommen.

Seit etwa 30 Jahren verfolgt Uschi eigene musikalische Projekte. Sie singt und spielt Gitarre, seit sie denken kann. Ihre Basistherapie musste sie abbrechen, da sie aufgrund einer Blutkrankheit mit chemotherapeutischen Medikamenten behandelt wird, die sich nicht mit den MS-Medikamenten vertragen. Zum Glück erfährt sie durch ihren liebevollen Mann und ihre zwei Töchter, die immer für sie da sind, viel Unterstützung. Uschi versucht, eine gesunde Distanz zu ihrer Erkrankung zu halten und bestimmt ihr Leben, wo immer möglich, selbst.

Den Monat November mag Uschi am liebsten, da die Luft dann wieder kühler wird – Hitze verträgt sie nämlich nicht. Mehr über Uschi kann man im Patientenkalender 2013 erfahren. Diesen können alle, die das MS-Präparat von Merck Serono verwenden, über ihre/n MS-Betreuer/in erhalten.